Wie man werthaltige Inhalte erstellt

Im vorigen Kapitel haben wir erläutert, wie man seine Nische findet. Jetzt geht es darum, für diese Nische werthaltige Inhalte zur erstellen – und zwar Inhalte, die die Bedürfnisse und Sorgen der Nische befriedigen.
Die Inhalte sollten einerseits das beinhalten, von dem Du fundiertes Wissen hast oder was Du am besten kannst, und sie sollten andererseits der Nische helfen, das zu finden, wonach sie suchen. Wie im vorigen Kapitel beschrieben findest Du das heraus, indem Du direkt gezielte Fragen stellst und aus den Antworten die Themen erhältst, die Du in Deinen Inhalten behandeln solltest.
Natürlich stellt sich jetzt die Frage – wie erstelle ich mein Produkt? Wie bekomme ich das, wonach mein Publikum sucht, in ein Produkt?

Interviews und Umfragen

Eine Möglichkeit, wertvollen Content zu erzeugen, ist es, anerkannte Experten zum Thema zu interviewen und die Ergebnisse zu veröffentlichen. So kann man beispielsweise für eine Sport-Nische die besten Sportler einer Sportart zum idealen Training befragen und dann zu veröffentlichen.
Eine weitere Möglichkeit ist es, Umfragen zum Thema durchzuführen und die Ergebnisse dann zu publizieren.

„How to“ – Videos:

Für viele Nischen sind „How-to“-Videos ein ideales Mittel, um wertvollen Content zu erstellen. Beispielsweise kann jemand, der Gitarre lernen als Nische entwickeln will Videos für die ersten Schritte aufnehmen und veröffentlichen. Ein Golflehrer, der ein spezielles Thema des Sports kommunizieren will, kann dies mit einigen Videos darstellen, und jemand, der beispielsweise Zen-Gärten als Nische entwickeln möchte kann durch einige „How-to“-Videos Einsteiger zum Thema gewinnen.

Zusammenfassung anderer Experten-Meinungen

Durchaus effektiv ist es auch, bereits bestehende Inhalte von anderen Experten übersichtlich und kompakt zusammenzufassen. Ein Beispiel dazu ist ein Börsen-Newsletter, der die wichtigsten Informationen für den Nutzer – abhängig von der jeweiligen Nische – zusammenfasst und kommentiert.
Es ist also nicht unbedingt notwendig, immer etwas Neues zu kreieren oder zu erfinden. Es geht darum, die Bedürfnisse der Zielgruppe zu erkennen und durch den kommunizierten Inhalt zu erfüllen.

Digitale Aufnahme von Coachings oder Schulungen

Bist Du im Coaching oder Trainings-Markt kannst Du leicht werthaltige Inhalte erzeugen, indem Du eigene Coachings aufnimmst und Teile davon als Video oder Audio veröffentlichst. Dies hat gleichzeitig den Vorteil, dass die Kunden ein Bild von Dir und Deinem Stil bekommen.
Du tust das, was Du ohnehin als Coach täglich durchführst – und bekommst ohne weiteren Aufwand digitalen Content, den Du als kostenlosen Inhalt zur Steigerung Deiner Autorität anbieten kannst.
Oder Du erzeugst daraus bereits ein Info-Produkt, welches Online verkauft werden kann…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s