Die sieben kritischen Faktoren, um ein von Beginn an profitables Business aufzubauen…

Um ein profitables Business aufzubauen gibt es einige palmswesentliche Faktoren, die die Voraussetzung bilden, ein vom Beginn an profitables Business aufzubauen. Eben Pagan, einer der erfolgreichsten Internet Unternehmer, beschreibt diese Faktoren wie folgt:

  • Die richtige Denkweise („Mindset“)
    Der wichtigste Faktor ist die richtige Denkweise – nur wenn man sich die richtige Einstellung aneignet kann man ein profitables Business ins Leben rufen
  • Die richtige Nische
    Ein wesentlicher Punkt ist auch die richtige Nische zu finden.  Je besser das Business auf die Bedürfnisse der Zielkunden (die Nische) ausgerichtet ist umso erfolgsversprechender ist das Ganze.
  • Das richtige Produkt
    Dies ist  ein Schlüsselfaktor – man muss das richtige Produkt anbieten, also genau wissen, was der Zielkunde braucht und dann ein entsprechendes Produkt erstellen, welches die Probleme und Herausforderungen löst.
  • Das richtige Marketing
    Richtig Marketing zu betreiben ist entscheidend für den schnellen Erfolg – E-mail Marketing ist hierzu der Schlüssel…
  • Der richtige Fokus
    Nur, wenn Du Dich auf ein Business und die nächsten relevanten und wichtigen Schritte fokussierst hast Du eine Chance auf Erfolg – Ablenkungen und Nebenprojekte bilden eine große Gefahr für den Gesamterfolg Deines Business
  • Die richtigen Maßnahmen
    Aktive Strategien führen Dich zum Erfolg – aber nur, wenn diese auch in die richtige Richtung weisen. Wichtig ist hierbei, zur richtigen Maßnahmen zu erkennen und auszuführen.
  • Die richtigen Menschen
    Langfristiger Erfolg kann sich nur mittels Hilfe anderer Menschen einstellen. Daher ist es entscheidend, von Anfang an auf die richtigen Partner zu setzen.

Die 5-Minuten Marktauswahl für Infoprodukte…

NischeWir haben bereits in einem früheren Post gesehen, dass man sich sich seine Nische und das Infoprodukt nicht aussucht, sondern dass man diese finden muss.
Jedoch sollte man die Nische bereits bevor man Energie, Zeit und Geld investiert evaluieren, ob sich der Einsatz lohnen kann. Die Antworten auf folgende 5 Fragen klären, ob es sich lohnt, die Nische weiter zu verfolgen (nach Ryan Levesque):

#1 Enthusiasten-Markt – Interessieren sich Menschen ständig und wiederkehrend für das Thema?

Beispiele hierfür sind der Golf-Markt, Tennis, Gewichtsverlust, Hundetraining oder Musik-Lektionen.
„Falsche“ Nischen wären Märkte, die nur eine einmalige Lösung eines Problems suchen, da diese nach der Lösung Ihres Problems nie mehr kaufen werden.  Beispiele sind Warzenentfernung, Haarverlust oder Herpesprobleme.

#2 „Immergrün“-Markt –  ist das Thema seit 50 Jahren interessant und bleibt es für die nächsten 50 Jahre?

Beispiele sind der Beziehungsmarkt, Dating, Gesundheit & Fitness, Fortbildung oder Finanzen.

#3 Potential für wiederkehrendes Einkommen – geben Menschen bereits monatlich oder regelmäßig im Markt Geld aus?

Beispiele sind Garten, Yoga, Sport-Coachings oder längerfristige Behandlungen für Gesundheitsprobleme.

#4 Potential für ein hochpreisiges Endprodukt?

Beispiele sind ein € 10.000,- Golf-Urlaub, hochpreisige Live-Seminare oder individuelle VIP Coachings.

#5 Gibt es Affiliate-Partner Möglichkeiten?

Sind bereits Affiliate Angebote auf beispielsweise digistore24, clickbank, JVZOO oder Commission Junction verfügbar?

Kannst Du 4 oder idealerweise 5 dieser Fragen mit Ja beantworten hat man gute Voraussetzungen – bei drei oder weniger ist die Idee vermutlich nicht ideal, um ein Online Business zu starten…

Kenne Deinen „Avatar“

im vorigen Post haben wir die Wichtigkeit der korrekten Nische festgestellt. Genauso wichtig ist der nächste Schritt – Deinen „Avatar“ so genau wie möglich zu kennen.
Du fragst Dich nun, was Dein „Avatar“ ist? Im folgenden Video kannst Du Dir die Definition ansehen und warum es so wichtig ist, Deinen Avatar zu kennen….

Finde Deine Nische

Bevor Du damit beginnen kannst, ein Infoprodukt zur Generierung von passivem Einkommen zu erstellen, ist ein entscheidender Punkt, dass Du Deine Nische kennst.
Die Nische ist der Teil des Markets, für die Du eine Lösung für deren Wünsche, Sorgen oder Probleme bieten kannst.
Das folgende Video beschreibt hierbei die Vorgehensweise wie Du Deine Nische findest und warum das für Dich so wichtig ist.

In der nächsten Mail werden wir dann Deinen „Avatar“ kennenlernen…

Mit Rezepten schneller zu passivem Einkommen

Es gibt viele Wege zur erfolgreichen Umsetzung passiven Einkommens. Man kann alle verfügbare Literatur lesen; selbst versuchen, so lange zu experimentieren, bis sich der Erfolg einstellt – oder aber man nutzt „Rezepte“, wie ich Dir in diesem Video beschreibe:

Ist meine Idee gut genug…?

Lohnt sich meine IdeePassives Einkommen mit einem Infoprodukt klingt natürlich nicht schlecht – doch wer sagt mir, dass meine Idee gut genug ist, um erfolgreich passives Einkommen zu generieren?
Es ist glücklicherweise möglich, bereits bevor man Arbeit, Geld und Energie investiert herauszufinden, ob die eigene Idee genügend Potential hat oder nicht.
Durch die Beantwortung einiger Schlüsselfragen hat man in nur wenigen Minuten Klarheit – das folgende Video zeigt Dir diese Fragen auf und erklärt, warum diese Fragen so relevant für den Erfolg sind…

Lohnt sich meine Idee?

Passives Einkommen – besseres Leben

In den letzten Blog Posts hatten wir einige Themen zu passivem Einkommen angesprochen, und haben und die entsprechenden Vorteile, die passives Einkommen für Dein Leben bedeuten würde, aufgezeigt.
Heute möchte ich Dir in einem Video den Gesamtablauf zu passivem Einkommen durch Infoprodukte im Internet zukommen lassen. Das Video zeigt – zusammengefasst – die einzelnen Schritte, die zur Umsetzung Deines Online Business notwendig sind – von der Idee eines Produktes, dem Finden Deiner Nische, dem Erstellen Deines Info-Produktes bis hin zum effektiven Launch…

video-passives-einkommen-besseres-leben

Video – Powered by Internet Marketing – der Gesamtablauf

Wir werden jeden dieser Schritte in den nächsten Mails detaillierter behandeln und mit konkreten Beispielen veranschaulichen.